Genossen und Banker: Das 47-Millionen-Geschenk

Hamburg hat auf eine Forderung von 47 Millionen Euro aus Cum-Ex-Geschäften der Warburg Bank verzichtet. Unterlagen belegen Treffen zwischen SPD-Politikern und Warburg-Bankern.

13.02.2020 21:45 Uhr