Panorama stellt sich vor

Britta von der Heide © NDR Foto: Christian Spielmann

Britta von der Heide

Britta von der Heide: Leiterin Abteilung Innenpolitik. 2003 Volontariat beim NDR. Danach Autorin bei der Satiresendung extra 3, später Reporterin und Redakteurin bei Panorama und Panorama - die Reporter. Von 2014 bis 2019 Rechercheurin, Redakteurin und stellvertretende Leiterin im Ressort Investigation für die Recherchekooperation von NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung. Seit 2019 Leitung der Abteilung Innenpolitik des NDR Fernsehens. Auszeichnungen: Otto-Brenner-Preis, Axel-Springer-Preis, Marler Medienpreis Menschenrechte. 

Anja Reschke © NDR Foto: Jan Littelmann

Anja Reschke

Anja Reschke: Moderatorin. 1998 Volontariat beim NDR. Seit 2001 Moderatorin von Panorama und damit dienstälteste eines ARD Politikmagazins. Daneben Moderatorin der ARD-Sendung "Wissen vor Acht - Zukunft" sowie seit 2021 des "Faktenfinder"-Podcasts der Tagesschau. Für ihren engagierten Journalismus wurde Anja Reschke vielfach ausgezeichnet: Als Autorin u.a. für den Beitrag "Politiker und die Zweitwohnungssteuer" mit dem Axel Springer-Preis sowie für das "Märchen von der Chancengleichheit" mit dem Medienpreis des Kinder- und Jugendärzteverbandes. 2015 Journalistin des Jahres. 2016 wurde sie für ihren Tagesthemen-Kommentar über Hetze gegen Flüchtlinge und Hass im Netz für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. 2018 Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis und Hildegard-von-Bingen-Preis für Publizistik. 2019 Siebenpfeiffer-Preis, mit dem Journalist*innen geehrt werden, die sich für demokratische Grundwerte einsetzten. Seit 2019 leitet Anja Reschke den Programmbereich Kultur und Dokumentation des NDR. Autorin des Buchs "Die Unbequemen. Wie Panorama die Republik verändert hat".

Volker Steinhoff © NDR Foto: Christian Spielmann

Volker Steinhoff

Volker Steinhoff: Redaktionsleiter. 1991 Volontariat beim NDR, seit 1992 Redakteur bei Panorama. Seit 2009 Redaktionsleiter von Panorama. Auszeichnungen: Grimme-Preis 2002 für den Dokumentarfilm "Die Todespiloten", 2018 für die Berichterstattung über den G20-Gipfel in Hamburg.