Henin: "Beim IS ist nichts Heldenhaftes"

Nicolas Henin. © NDR

Der IS hat große Angst vor Rückkehrern, die offen über die Realität berichten, sagt Nicolas Henin. Der französische Journalist war zehn Monate lang Gefangener der Terrororganisation.