Rechtsabbieger: Der neue Job von Merkels Geheimdienstmann

Herbert Kickl (l.) und Klaus-Dieter Fritsche © Bundesministerium für Inneres Österreich Foto: BMI/Alexander Tuma

Klaus-Dieter Fritsche arbeitete jahrelang als Staatssekretär und deutscher Verfassungsschützer. Nun berät er den österreichischen Innenminister Herbert Kickl - von der FPÖ.

07.03.2019 21:45 Uhr