Unterdosierte Krebsmedikamente: Lebensgefahr

Apotheker Peter S.

Das Ausmaß vermutlich falscher Dosierung von Krebsmedikamenten in Bottrop ist erheblich größer als bisher bekannt. Mehrere tausend Patienten sollen von der Unterdosierung betroffen sein.

29.06.2017 23:30 Uhr