Stand: 09.05.12 18:30 Uhr

NRW-Wahl: Alle wollen sparen, keiner sagt wo

Es ist das beherrschende Wahlkampfthema in Nordrhein-Westfalen: Wie kann man den Haushalt konsolidieren und wo muss gespart werden, damit das Land bis zum Jahr 2020 die Schuldenbremse einhalten kann. Landauf, landab machen vor allem CDU und FDP mit genau diesem Thema Wahlkampf und werfen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft eine verantwortungslose Politik vor.

NRW-Wahl: Alle wollen sparen, keiner sagt wo
Das beherrschende Thema im Wahlkampf in NRW 2012 ist die Verschuldung und die erforderliche Sparpolitik - konkrete Vorschläge fehlen.

Doch wie ist es um die Konzepte zur Haushaltssanierung der Parteien bestellt? Panorama hat sich die Wahlprogramme angeschaut und von dem ehemaligen Vorsitzenden des "Sachverständigenrats der fünf Wirtschaftsweisen" Prof. Wolfgang Wiegard begutachten lassen. Das Ergebnis: Sparen wollen zwar irgendwie alle. Aber keiner sagt konkret wie....

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Panorama | 10.05.2012 | 22:30 Uhr