"Prager Frühling": '10 : 0 für die DDR'

August 1968, Tschechoslowakei, Prag: Protestierer umringen in der Innenstadt sowjetische Panzer und stehen mit einer Fahne der Tschechoslowakei auf einem umgekippten Militärfahrzeug. © picture alliance/Libor Hajsky/CTK via epa/dpa

"10 : 0 für die DDR" - so kommentierte das DDR-Fernsehen die blutige Niederschlagung des "Prager Frühlings" vor 50 Jahren. 137 Tschechen und Slowaken wurden von August bis Dezember 1968 getötet.

26.08.1968 21:15 Uhr