Stand: 10.08.22 18:00 Uhr

Inas Nacht mit Torsten Sträter und Elena Uhlig

Der Kabarettist und Autor Torsten Sträter und die Schauspielerin Elena Uhlig sind die Gaäste von Ina Müller bei Inas Nacht. © NDR/ Morris Mac Matzen Foto: Morris Mac Matzen

Klönschnack über merkwürdige Auftritte und Schulprobleme

Die Schauspielerin Elena Uhlig ist zu Gast bei Inas Nacht. © NDR/ Morris Mac Matzen Foto: Morris Mac Matzen

Ina Müller schnackt mit Schauspielerin Elena Uhlig.

Ina Müller begrüßt zuerst den Kabarettisten und Autor Torsten Sträter. Er erzählt von seiner Leidenschaft für "Batman", merkwürdigen Auftritten unter Corona-Bedingungen und Jobs, in denen er vor seinem Durchbruch als Autor arbeitete.

Zum Gespräch hinzu kommt die Schauspielerin Elena Uhlig. Sie spricht mit Ina Müller über ihre Schulprobleme, das Kennenlernen mit ihrem Ehemann und ihre Entscheidung, sich nicht mehr selbst zu Diäten zu zwingen.

Auftritte von Lola Young und Teddy Swims

Der Musiker Teddy Swims singt bei Inas Nacht. © NDR/ Morris Mac Matzen Foto: Morris Mac Matzen

Teddy Swims singt bei Inas Nacht.

Erster Musikgast ist heute die junge Britin Lola Young, die auch dank ihrer charakteristischen Stimme zurzeit als eins der größten internationalen Musiktalente gilt und ihr Debüt in Deutschland feiert. Ebenfalls zu Gast ist der US-amerikanische Musiker Teddy Swims, der nach erfolgreichen Coversongs nun auch mit seinen eigenen Songs zu begeistern weiß.

Wieder mit dabei sind auch die Herren des Wilhelmsburger Shanty-Chors "De Tampentrekker", die vor den Kneipenfenstern die Stellung halten und für musikalische Intermezzi sorgen. Zwölf Personen bestreiten das Publikum und dürfen mit den Bierdeckelfragen mithelfen. Und alle werden wieder bestens versorgt von der Kneipenwirtin Frau Müller - nicht verwandt und verschwägert mit Ina. Klingt leicht chaotisch? Soll es auch!

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Inas Nacht | 11.08.2022 | 23:35 Uhr