Fremdwort Reue - wie die RAF mit ihrer eigenen Geschichte kämpft

RAF-Logo © NDR Fotograf: Screenshot

Es war eine Aktion von bis dahin nicht gekannter Brutalität: Im April 1975 stürmen sechs Terroristen die deutsche Botschaft in Stockholm und nehmen zwölf Menschen als Geiseln. Ihre Forderung: die sofortige Freilassung der in Stammheim inhaftierten RAF-Mitglieder.

05.04.2007 21:45 Uhr