Wikileaks: Todesschützen frei, Enthüller in Haft

Der US-Gefreite Bradley Manning. © dpa / picture-alliance Fotograf: Patrick Semansky

Bradley Manning, der mutmaßliche Wikileaks-Whistleblower, sitzt mittlerweile seit sieben Monaten in Einzelhaft. Panorama fragt: Wer hat wirklich Schuld auf sich geladen?

10.02.2011 23:00 Uhr