Stand: 09.06.20 16:48 Uhr

"Du wirst mich umbringen" - Rassismus-Vorwurf gegen Polizei

In den sozialen Medien wird aktuell ein Video geteilt, in dem drei Polizisten einen dunkelhäutigen Mann auf den Boden drücken. Kommentatoren werfen den Polizisten rassistisches Verhalten vor. Der Vorfall soll sich im August 2019 ereignet haben. Die Polizei bestätigte gegenüber Panorama die Echtheit des Videos.

"Du wirst mich umbringen" - Rassismus-Vorwurf gegen Polizei
In den sozialen Medien kursiert ein Video, in dem drei Hamburger Polizisten einen dunkelhäutigen Mann auf den Boden drücken. Kommentatoren werfen den Beamten rassistisches Verhalten vor.

Der auf dem Boden liegende Mann hatte falsch geparkt, sein Fahrzeug sollte abgeschleppt werden. Als der Fahrzeughalter zu seinem Auto kam, sollte er laut Polizei 280 Euro bezahlen, da der Abschleppdienst bereits auf dem Weg war. Daraufhin wollte der Mann wegfahren. Die Polizisten sollen versucht haben, ihn aufzuhalten. Da der Mann sich gewehrt haben soll, sei es zu der im Video gezeigten Szene gekommen. Die Staatsanwaltschaft hat bereits 2019 den Fall in Bezug auf Körperverletzung geprüft und die Ermittlungen diesbezüglich eingestellt. Aufgrund des jetzt aufgetauchten Videos werden die Ermittlungen wieder aufgenommen.