Stand: 18.08.21 18:00 Uhr

Inas Nacht mit Bjarne Mädel und Heinz Strunk

Heinz Strunk und Bjarne Mädel sind zu Gast bei Inas Nacht. © NDR/ Morris Mac Matzen Foto: Morris Mac Matzen

Bjarne Mädels einschneidende Erfahrung und Heinz Strunks Beobachtungsgabe

Bjarne Mädel und Ina Müller singen zusammen bei Inas Nacht. © NDR/ Morris Mac Matzen Foto: Morris Mac Matzen

Bjarne Mädel und Ina Müller singen im Duett.

Ina Müller begrüßt zunächst den Schauspieler Bjarne Mädel. Er berichtet humorvoll von seiner neuen Rolle als Regisseur, der Arbeit mit Kolleginnen und Kollegen sowie einschneidenden Erfahrungen, die er in den USA machte. Zum Gespräch hinzu kommt der Schriftsteller Heinz Strunk, der unter anderem von seinen Casino-Besuchen erzählt und wieder einmal seine gnadenlose Beobachtungsgabe unter Beweis stellt.

Zeitlose Popsongs von Wilhelmine

Wilhelmine singt bei Inas Nacht. © NDR/ Morris Mac Matzen Foto: Morris Mac Matzen

Wilhelmine ist in Berlin-Kreuzberg und im Wendland aufgewachsen.

Musikgast ist heute Wilhelmine aus Berlin, deren zeitlose Popsongs sich durch mutig-authentische Texte auszeichnen. Corona-bedingt wird unter freiem Himmel vor der Kneipe musiziert - und vorerst nur wenige Personen bestreiten das Publikum und dürfen mit den Bierdeckelfragen ein bisschen mithelfen.

Auch ein Teil der Herren des Wilhelmsburger Shanty-Chors "De Tampentrekker" ist wieder mit dabei und sorgt im Außenbereich für musikalische Intermezzi. Und alle werden wieder bestens versorgt von der Kneipenwirtin Frau Müller - nicht verwandt und verschwägert mit Ina. Klingt leicht chaotisch? Soll es auch!

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Inas Nacht | 19.08.2021 | 23:35 Uhr