"Eigentlich können wir uns doch gar keine Zusammenarbeit mehr mit einem Russland vorstellen, das von einem russischen Präsidenten namens Putin geleitet wird."

Stefanie Babst, Principal & Global Policy Advisor, Brooch Associates und langjährige NATO-Strategin

20.03.2022 21:45 Uhr