"Ob eine Partei zu beobachten ist oder nicht, müssen Ämter entscheiden."

Georg Mascolo © NDR/Wolfgang Borrs

Georg Mascolo, Leiter der Recherchekooperation von NDR, WDR und SZ

16.09.2018 21:45 Uhr