Wahlen in gefährdeten Zeiten – wie fest steht die Mitte?



Wahl-Eklat in Thüringen, Razzien gegen Rechtsextremisten in mehreren Bundesländern und der rassistische Terroranschlag in Hanau – vor diesem Hintergrund fand heute die Bürgerschaftswahl in Hamburg statt. Haben die Ereignisse der vergangenen Wochen und Tage Auswirkungen auf das Wahlergebnis? Wie geht es jetzt weiter in Thüringen? Wie tief ist Rassismus in Deutschland verwurzelt und wie sehr prägt er den politischen und kulturellen Alltag? Wie sicher können sich Menschen mit Migrationsgeschichte und Minderheiten in Deutschland fühlen?

Dieses Thema im Programm:

Anne Will | 23.02.2020 | 21:50 Uhr