Klimaschutz und Kohleausstieg – werden die Milliarden richtig investiert?



Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos wurde vor den Folgen des Klimawandels gewarnt - in Deutschland streitet man über die konkrete Umsetzung von Klimaschutz. Für den Kohleausstieg will die Bundesregierung Milliarden in die Hand nehmen. Neben Hilfen für betroffene Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind hohe Entschädigungen für Kraftwerksbetreiber vorgesehen. Kommt das Geld bei den Richtigen an? Wie brüchig ist der gesellschaftliche Konsens in der Klimapolitik? Für Millionen Stromkundinnen und -kunden sind die Strompreise zu Jahresbeginn erneut gestiegen. Wer trägt die Kosten für Klimaschutz und Energiewende? 

Dieses Thema im Programm:

Anne Will | 26.01.2020 | 21:45 Uhr

Wiederholungstermine

Mo, 06.04.20 | 00:50 Uhr NDR Fernsehen, Radio Bremen TV

Mo, 06.04.20 | 02:45 Uhr Das Erste

Mo, 06.04.20 | 09:30 Uhr Phoenix

Mo, 06.04.20 | 20:15 Uhr tagesschau 24

Mi, 07.04.20 | 01:05 Uhr 3sat