Hartz IV - reformieren oder abschaffen?



Deutschland diskutiert leidenschaftlich über eine Reform von Hartz IV. Trotz des Job-Booms finden nach wie vor viele Langzeitarbeitslose nicht in ein Beschäftigungsverhältnis zurück. Mit einem Milliardenprogramm will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil diese Menschen jetzt in einen "sozialen Arbeitsmarkt" integrieren. Doch wer profitiert am Ende von dieser Idee? Ist Hartz IV überhaupt noch zeitgemäß, oder wäre zum Beispiel die Einführung eines Grundeinkommens eine Alternative zum 15 Jahre alten Konzept des "Förderns und Forderns"?

Anne Will, die mit ihren Talkgästen diskutiert © NDR/Wolfgang Borrs Foto: Wolfgang Borrs

Hartz IV - reformieren oder abschaffen?
Über Hartz IV diskutieren Hubertus Heil, Inge Hannemann, Robert Habeck, Ingrid Hofmann und Rainer Hank.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Anne Will | 08.04.2018 | 21:45 Uhr

TWITTER