Forum: Neue Regierung, alte Krisen – kann da der versprochene Aufbruch gelingen?

Seit dieser Woche ist die neue Bundesregierung nun im Amt. Ihr Motto: „Mehr Fortschritt wagen“. Die Ampel-Parteien haben sich viel vorgenommen: Sie wollen das Land gesellschaftlich wie wirtschaftlich modernisieren und in den kommenden Jahrzehnten klimaneutral machen. Wie kann das angesichts der weiterhin großen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie gelingen? Welche von Vizekanzler Robert Habeck angekündigten „Zumutungen“ kommen auf die Menschen zu? Trägt die Gesellschaft die ambitionierten Vorhaben der Koalition mit? Wie viel Aufbruch steckt in der Ampel? Und kann sie die aktuellen gesellschaftlichen Spannungen befrieden?

Die Kommentarfunktion soll eine sachliche Diskussion ermöglichen. Um dies zu gewährleisten behält sich die Redaktion vor, Beiträge nicht zu veröffentlichen, die einer sachlichen Diskussion nicht förderlich sind. Bitte sehen Sie davon ab, Beiträge die von der Moderation nicht freigeschaltet wurden, erneut zu senden, auch nicht unter einem anderen Usernamen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.

Behandeln Sie andere Nutzer so, wie Sie selbst behandelt werden möchten. Denken Sie immer daran, dass Sie es mit Menschen und nicht mit virtuellen Persönlichkeiten zu tun haben. Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung. Versuchen Sie deshalb nie, Ihre Meinung anderen aufzuzwingen. Ferner möchten wir Sie bitten, einen sachlichen Ton zu wahren und auf Polemik zu verzichten.

Kontakt zur Redaktion

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Anne Will | 12.12.2021 | 21:45 Uhr