Eskalation im Ukraine-Konflikt - wie umgehen mit Präsident Putin?



Im aktuellen Konflikt zwischen Russland und der Ukraine soll Bundeskanzlerin Merkel aktiv werden, so wünschen es sowohl der ukrainische Präsident Poroschenko als auch US-Präsident Trump. Die ukrainische Forderung nach militärischer Hilfe hat die Bundesregierung bereits zurückgewiesen. Am Rande des G20-Gipfels haben sich Merkel und der russische Präsident Putin auf diplomatische Beratungen im sogenannten Normandie-Format verständigt. Wird sich die Bundesregierung stärker im Ukraine-Konflikt engagieren? Sollte Deutschland auf die umstrittene Gas-Pipeline Nord Stream 2 verzichten? Und muss deutsche Außenpolitik zukünftig neu gedacht werden?

Die Gäste bei Anne Will.

Eskalation im Ukraine-Konflikt – wie umgehen mit Präsident Putin?
Über den Ukraine-Konflikt diskutieren Katarina Barley, Annegret Kramp-Karrenbauer, Dietmar Bartsch, Christoph von Marschall und Herfried Münkler.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Anne Will | 02.12.2018 | 21:45 Uhr

Wiederholungstermine

Mo, 18.02.19 | 03:15 Uhr Das Erste

Mo, 18.02.19 | 16:00 Uhr Phoenix

Mo, 18.02.19 | 20:15 Uhr tagesschau 24

Di, 19.02.19 | 01:00 Uhr Radio Bremen TV, NDR

Di, 19.02.19 | 02:20 Uhr MDR

Mi, 20.02.19 | 10:15 Uhr 3sat

TWITTER