Die Sexismus-Debatte - Ändert sich jetzt etwas?



Weltweit schildern vor allem Frauen unter dem Hashtag #metoo im Internet Erfahrungen mit sexueller Gewalt und alltäglichem Sexismus. Ausgelöst wurde die Aktion durch die Vergewaltigungs- und Belästigungsvorwürfe gegen Hollywood-Produzent Harvey Weinstein. Kann die Sexismus-Debatte etwas verändern oder handelt es sich um ritualisierte Empörung? Was kann der Gesetzgeber im Kampf gegen sexuelle Gewalt und Sexismus regeln?



Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Anne Will | 12.11.2017 | 21:45 Uhr

Wiederholungstermine

Mo, 21.01.19 | 03:00 Uhr Das Erste

Mo, 21.01.19 | 16:00 Uhr Phoenix

Mo, 21.01.19 | 20:15 Uhr tagesschau 24

Di, 22.01.19 | 00:45 Uhr Radio Bremen TV, NDR

Di, 22.01.19 | 02:20 Uhr MDR

Mi, 23.01.19 | 10:15 Uhr 3sat

TWITTER