Die Gäste im Studio



Karl-Josef Laumann (CDU)

Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Karl-Josef Laumann

Karl-Josef Laumann

Kurzbiografie: Geboren 1957 in Hörstel-Riesenbeck. Von 1990 bis 2005 ist er Abgeordneter des Deutschen Bundestages. Mitglied im Präsidium der CDU ist Laumann seit 2004. Von 2005 bis 2014 gehört er dem Landtag in Nordrhein-Westfalen an. Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales in NRW ist er erstmals von 2005 bis 2010. Außerdem führt er von 2010 bis 2013 die CDU-Landtagsfraktion an. Später wechselt Laumann als Staatssekretär ins Bundesministerium für Gesundheit. Außerdem wird er Patientenbeauftragter und Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung. Seit 2017 ist Laumann erneut Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.



Ranga Yogeshwar

Wissenschaftsjournalist und Moderator

Ranga Yogeshwar © picture alliance/geisler-fotopress Foto: Christoph hardt/Geissler-Fotopress

Ranga Yogeshwar

Kurzbiografie: Geboren 1959 in Luxemburg, Studium der experimentellen Physik in Aachen, anschließend Tätigkeit am Schweizer Institut für Nuklearforschung und im Forschungszentrum Jülich. 1983 beginnt Yogeshwar als Wissenschaftsjournalist für verschiedene Medien zu arbeiten, wechselt 1987 als Redakteur zum WDR. 2001 bis 2005 leitet er dort die Programmgruppe Wissenschaft Fernsehen. Seit 2008 ist er als freiberuflicher Journalist und Autor tätig. Yogeshwar moderiert zahlreiche Wissenschaftssendungen, unter anderem "Wissen vor 8" und "Quarks".



Susanne Herold

Professorin für Infektionserkrankungen der Lunge

Susanne Herold

Susanne Herold

Kurzbiografie: Geboren in Offenburg, Medizinstudium in Giessen. Seit 2018 ist sie Professorin für Infektionserkrankungen der Lunge an der Justus-Liebig-Universität Giessen und Abteilungsleiterin des Schwerpunkts Infektiologie des Universitätsklinikums Giessen. Zu Herolds Hauptforschungsgebieten zählen Infuenza-Viren, Lungenentzündungen und die verschiedenen Corona-Viren. Herold erforscht auch das neue Coronavirus Sars CoV2.



Sibylle Katzenstein

Fachärztin für Allgemeinmedizin und Geriatrie

Sibylle Katzenstein © privat

Sibylle Katzenstein

Kurzbiografie: Geboren 1966 in Hamburg, Medizin-Studium in Freiburg und Wien. Seit 2016 ist sie niedergelassene Hausärztin in Berlin. Katzenstein nimmt seit Jahren am Ärztlichen Bereitschaftsdienst (ÄBD) teil. Sie hat ihre Praxis auf eigene Kosten so eingerichtet, dass sie auch Patienten mit Verdacht auf Corona-Infektion medizinisch beraten kann.



Marcel Fratzscher

Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin)

Marcel Fratzscher

Marcel Fratzscher

Kurzbiografie: Geboren 1971 in Bonn, Wirtschaftsstudium in Kiel und anschließend Studium der Philosophie, Politik und Ökonomie in Oxford (Großbritannien) sowie an der Harvard University (USA) und in Florenz (Italien). 1996 arbeitet Fratzscher bei der Weltbank, 1997 wechselt er ans Harvard Institute von Jakarta (Indonesien) und 2000 zum Peterson Institute in Washington D.C. 2002 promoviert er am European University Institute in Florenz zum Ph.D. Von 2001 bis 2012 ist Fratzscher für die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt tätig, zuletzt als Leiter der Abteilung Internationale wirtschaftspolitische Analysen. Seit 2013 ist Fratzscher Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und Professor für Makroökonomie und Finanzen an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er ist außerdem Mitglied des Beirats des Bundesministeriums für Wirtschaft.

Dieses Thema im Programm:

Anne Will | 08.03.2020 | 21:45 Uhr