Die Ampel im Aufbruch – ist Rot-Grün-Gelb finanzierbar?




Klimaschutz, Digitalisierung und steigende Preise – die mögliche Koalition von SPD, Grünen und FDP steht vor großen Herausforderungen. Schon jetzt ist klar: Für den angekündigten „Aufbruch“ müssen viele Milliarden Euro investiert werden. Doch woher soll das Geld kommen? Wessen Wahlversprechen können eingehalten werden? Wie hoch werden die Belastungen für die Bürgerinnen und Bürger?

Die Ampel im Aufbruch - ist Rot-Grün-Gelb finanzierbar?
Anne Will diskutiert mit Olaf Scholz, Robert Habeck, Claudia Kemfert, Ursula Münch und Rainer Hank, woher das Geld für die politischen Herausforderungen kommen soll.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Anne Will | 24.10.2021 | 21:45 Uhr

TWITTER