Das gespaltene Land – wer sorgt für Zusammenhalt?



Arm und Reich, Ost und West, Stadt und Land – Deutschland ist gespalten. Die Ergebnisse der vergangenen Wahlen in Bayern und Hessen haben gezeigt, dass das Vertrauen in die integrative Kraft der Volksparteien schrumpft. Wie gefährlich ist dieser Vertrauensverlust für den inneren Zusammenhalt Deutschlands? Wie können die Parteien für neuen gesellschaftlichen Zusammenhalt sorgen? Und welche Rolle spielen dabei die einzelnen Politikerinnen und Politiker?

Anne Will im Studio. © NDR/Wolfgang Borrs Foto: Wolfgang Borrs

Das gespaltene Land – wer sorgt für Zusammenhalt?
Über die Spaltung in Deutschland diskutieren Manuela Schwesig, Friedrich Merz, Annalena Baerbock und Stephan-Andreas Casdorff.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Anne Will | 18.11.2018 | 21:45 Uhr

TWITTER