Angriffe des Westens auf Syrien - wie gefährlich ist die Konfrontation mit Russland?



Die USA, Frankreich und Großbritannien haben gemeinsam Ziele in Syrien angegriffen. Noch bevor die Chemiewaffeninspekteure ihre Arbeit aufgenommen haben, reagiert das US-geführte Bündnis damit auf den mutmaßlichen Giftgaseinsatz vergangenes Wochenende. Russland verurteilt den Militärschlag scharf und droht mit Konsequenzen. Sind die Luftangriffe auf Syrien berechtigt? Kann der Krieg in Syrien noch diplomatisch gelöst werden? Wie gefährlich ist die aktuelle Konfrontation zwischen dem Westen und Russland?

Anne Will sitzt in einer Sitzrunde im Studio mit ihren Gästen. © NDR/Wolfgang Borrs Fotograf: Wolfgang Borrs

Angriffe des Westens auf Syrien - wie gefährlich ist die Konfrontation mit Russland?
Über die Militärschläge gegen Syrien diskutieren Norbert Röttgen, Alexander Graf Lambsdorff, Golineh Atai, Wolfgang Ischinger und Jan van Aken.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Anne Will | 15.04.2018 | 21:45 Uhr

Wiederholungstermine

Mo, 28.05.18 | 03:25 Uhr Das Erste

Mo, 28.05.18 | 09:30 Uhr Phoenix

Mo, 28.05.18 | 20:15 Uhr tagesschau24

Di, 29.05.18 | 00:40 Uhr Radio Bremen TV, NDR

Di, 29.05.18 | 02:05 Uhr MDR

Mi, 30.05.18 | 10:15 Uhr 3sat

TWITTER