Angeschlagen auf der Zielgeraden - gelingt Schwarz-Rot der Neuanfang?



Mit Jens Spahn will Angela Merkel einen ihrer größten Kritiker ins Kabinett berufen. Ebenso sollen unter anderen Julia Klöckner und Anja Karliczek CDU-Ministerien übernehmen. Doch reicht das, um den Forderungen nach Erneuerung entgegen zu kommen und die CDU zu befrieden? Unterdessen geht bei der SPD das Mitgliedervotum zum Koalitionsvertrag in die letzte Runde. Gelingt der GroKo insgesamt ein Neuanfang? Kann Schwarz-Rot damit auch das Vertrauen vieler kritischer Bürger zurückgewinnen?

Im Studio sitzen Anne Will und ihre Gäste ine iner Gesprächsrunde. © NDR/Wolfgang Borrs Foto: Wolfgang Borrs

Angeschlagen auf der Zielgeraden - gelingt Schwarz-Rot der Neuanfang?
Über das Thema diskutieren Olaf Scholz, Volker Bouffier, Tina Hassel, Andreas Rödder und Frank Richter.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Anne Will | 25.02.2018 | 21:45 Uhr

TWITTER