"Koalieren und profilieren, das führt selten zu guter Regierungsarbeit."

Dagmar Rosenfeld © NDR/Wolfgang Borrs Foto: Wolfgang Borrs

Dagmar Rosenfeld, Chefredakteurin "Die Welt"

10.11.2019 21:45 Uhr