"Für das Land ist nichts gewonnen."

Ursula Münch © NDR/Wolfgang Borrs Foto: Wolfgang Borrs

Ursula Münch, Politikwissenschaftlerin

01.12.2019 21:45 Uhr