Stand: 27.05.16 15:40 Uhr

Gottes Segen für Klein Oscar in Stockholm

von Oliver Klebb

Seinen ersten offiziellen Termin hat Prinz Oscar von Schweden am 27. Mai in der Stockholmer Schlosskirche mit Bravour gemeistert: Als Erzbischöfin Antje Jackelén ihn mit Quellwasser von der Ostseeinsel Öland getauft hat, zuckte er lediglich einige Male kurz zusammen. Zurück in den Armen von Mutter Victoria stimmte er dann ein kurzes Gequake an, bevor er sein Köpfchen zur Seite neigte und die Mittagsruhe mit geschlossenen Augen fortsetzte. Während der Zeremonie hielten seine fünf Taufpaten bei einem Gebet schützend ihre Hände über seinen Kopf.

Taufe für den Herzog von Schonen

Prominente Paten für den Lebensweg

Über das Wohlergehen des kleinen Oscar werden künftig Prinzessin Madeleine von Schweden, Kronprinz Frederik von Dänemark sowie die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit als Paten wachen. Weitere Taufpaten sind Oscar Magnuson, ein Cousin von Kronprinzessin Victoria, sowie Hans Åström, ein Vetter von Prinz Daniel.

Lustige Szenen mit Madeleines Kindern

Trotz des feierlichen Anlasses sorgten die Kinder von Prinzessin Madeleine für lustige Szenen. Prinzessin Leonore schien die Veranstaltung phasenweise langweilig zu finden. Sie verließ immer wieder ihren Stuhl um herumzutollen. Anschließend steckte sie dann ihren Schnuller zur Beruhigung in den Mund. Brüderchen Nicolas tat es seiner Schwester gleich und bekam - auf dem Arm von Papa Christopher O’Neill sitzend - sein Lieblingsspielzeug ausgehändigt: eine Zahnbürste mit Leuchteffekten. Es muss bei den Royals eben nicht immer eine goldene Rassel sein.

Historisches Taufkleid und Taufbecken

Während des Gottesdienstes trug der kleine Prinz ein Satin-Spitzen-Taufkleid aus dem Jahr 1906, das unter anderem bereits Großvater König Carl Gustaf, Mutter Victoria und Schwester Estelle als erste feierliche royale Robe diente. Das Taufbecken war aus purem Silber und das Taufwasser wurde traditionell extra aus einer Quelle von der Ostseeinsel Öland besorgt. Nach der Feier luden die Eltern Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel enge Freunde und die Familie zu einem Empfang und einem Mittagessen ein. Zu den Taufgästen zählten neben Vertretern der schwedischen Regierung auch Persönlichkeiten aus Politik und Kultur sowie die Hebamme, die den kleinen Oscar auf die Welt geholt hat. Europas Königshäuser waren mit dem norwegischen Kronprinzenpaar Haakon und Mette-Marit sowie Kronprinz Frederik und Mary aus Dänemark vertreten.

Platz drei der schwedischen Thronfolge

Prinz Oscar Carl Olof, Herzog von Schonen, wie Prinzessin Victorias zweites Kind mit vollem Namen heißt, war am 2. März im Karolinska-Hospital der schwedischen Hauptstadt zur Welt gekommen. Bei seiner Geburt maß der kleine Prinz stolze 52 Zentimeter und brachte stattliche 3.655 Gramm auf die Waage. Nach seiner Schwester Estelle und seiner Mutter Victoria rangiert der kleine Royal auf Platz drei der schwedischen Thronfolge.

Dieses Thema im Programm:

NDR Fernsehen | DAS! | 03.03.2016 | 18:44 Uhr