Willem-Alexander - König der Niederlande

Frischer Wind weht seit einiger Zeit in der Monarchie hinter den Nordseedeichen: Seit 2013 ist Willem-Alexander niederländischer König - und seine Landsleute sind mehr als zufrieden mit ihm. Er ist sehr beliebt, woran vor allem auch seine Frau Máxima und die drei kleinen Töchter einen großen Anteil haben. Willem-Alexander ist nun ein angesehener Monarch, der zugleich als locker und herzlich gilt. Bis dahin war es durchaus ein langer Weg.

Der gereifte Thronerbe

Willem-Alexander kommt am 27. April 1967 als erstes Kind von Prinzessin Beatrix und Prinz Claus zur Welt. Sein Bruder Johan Friso wird 1968 geboren (gestorben am 12. August 2013), Constantijn folgt 1969. Der Erstgeborene ist eine Frohnatur, das fällt schon früh auf. Schlagzeilen macht Willem-Alexander allerdings in seiner Zeit als junger Kerl eher negative, was vor allem an seiner Vorliebe für das eine oder andere Glas Bier liegt. Feiern kann er, das stellt er immer wieder unter Beweis. Was ihm denn auch den bekannten und nicht gerade königlichen Spitznamen "Prins Pilsje" einbringt. Frauengeschichten, ja, da gibt es auch so einige.

Leidenschaftlicher Pilot und Wasser-Experte

Kronprinz Willem-Alexander winkt 1993 aus dem Cockpit eines Fugzeugs © Picture-Alliance / dpa

Willem-Alexander ist ausgebildeter Luftwaffen-Pilot.

Im Studium der Geschichtswissenschaften an der Universität in Leiden bringt es Willem-Alexander nur auf eher durchschnittliche Leistungen, macht im Jahr 1993 sein Examen. Seine Leidenschaft gilt vor allem dem Fliegen, wo er richtig durchstartet. Bei der königlichen Luftwaffe erwirbt der Kronprinz den großen militärischen Flugschein. Zuvor hatte der Hobbyflieger bereits zwei Pilotenscheine gemacht und die Erlaubnis zum Führen mehrstrahliger Düsenflugzeuge erhalten. Mit der Zeit wird es nach und nach ruhiger um Willem-Alexander. Er widmet sich immer intensiver offiziellen Aufgaben, die ihm Achtung und Respekt seiner Landsleute einbringen. So spezialisiert er sich beispielsweise auf dem Gebiet des Wassermanagements und übernimmt im Jahr 2006 den Vorsitz des UN-Beratergremiums Wasser und Gesundheit.

Verlobung löst politischen Skandal aus

Steckbrief

Name: Willem-Alexander Claus George Ferdinand von Oranien-Nassau
Titel: König der Niederlande
Geburtstag: 27. April 1967
Geburtsort: Utrecht
Ehefrau: Königin Máxima (seit 2002)
Kinder: Kronprinzessin Catharina-Amalia, Prinzessin Alexia und Prinzessin Ariane
Sternzeichen: Stier
Kontakt: Website, Facebook, Twitter

Doch dann gibt es wieder Schlagzeilen - und die haben es in sich. Der Grund: 1999 lernt Willem-Alexander die Argentinierin Máxima Zorreguieta kennen, die als Investmentbankerin arbeitet. Eine sympathische Blondine, doch es stellt sich heraus, dass ihr Vater, Jorge Horacio Zorreguieta, in die Machenschaften der argentinischen Militärdiktatur verwickelt war. Aber der Kronprinz kämpft für seine Liebe und ein Machtwort des damaligen niederländischen Ministerpräsidenten Wim Kock beendet schließlich den politischen Streit um Máximas Person. Am 1. April 2001 wird die offizielle Verlobung des Paares bekannt gegeben. 

Bewegende Traumhochzeit mit Máxima

Im Winter 2002 läuten die Hochzeitsglocken für Willem-Alexander und Máxima. Angeblich hatte ihr der Kronprinz beim Schlittschuhlaufen auf einem Teich hinter dem Den Haager Schloss Huis ten Bosch einen Heiratsantrag gemacht. Die Hochzeit findet am 2. Februar 2002 in der Beurs van Berlage, dem ehemaligen Sitz der Amsterdamer Börse, und anschließend in der Nieuwe Kerk statt. Máximas Vater bleibt der Zeremonie fern. Die Hochzeit rührt Millionen Menschen zu Tränen.

Stolzer Vater von drei Töchtern

Der niederländische König Willem-Alexander und seine Frau Maxima posieren mit ihren Kindern  am Strand von Wassenaar bei Den Haag. © dpa-Bildfunk Fotograf: Koen van Weel

Wie aus dem Bilderbuch: Die niederländische Königsfamilie im Urlaub an der Nordsee.

Zur Freude der royalen Fans lässt der Nachwuchs nicht lange auf sich warten: Am 7. Dezember 2003 bringt Máxima Tochter Catharina-Amalia zur Welt, am 26. Juni 2005 folgt Prinzessin Alexia und am 10. April 2007 wird das dritte Kind Ariane geboren. Nach der Abdankung von Königin Beatrix folgt am 30. April 2013 schließlich der große Tag: Die Inthronisierung von Willem-Alexander mit der strahlenden Máxima an seiner Seite. Die Niederländer - das steht fest - sind begeistert von ihrer Königsfamilie, die beliebt ist wie nie zuvor.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Magie der Krone | 1.1.2011 | 19:15 Uhr

Dieses Thema im Programm:

NDR Fernsehen | Mein Nachmittag | 11.05.2017 | 16:20 Uhr

Stand: 30.11.16 15:00 Uhr