Geheime Hochzeitsfotos von Diana aufgetaucht

34 Jahre lang waren die Aufnahmen geheim, nun sind bislang unveröffentlichte Fotos von der Hochzeit von Lady Diana und dem britischen Thronfolger Prinz Charles aufgetaucht. Die insgesamt 14 Bilder aus dem Jahr 1981 sollen in den USA versteigert werden. Sie geben private Einblicke in den Hochzeitstag des einstigen Paares und erlauben es, auch mal hinter die Kulissen einer royalen Traumhochzeit zu schauen.

Hinter den Kulissen der Diana-Hochzeit

Bilder kommen im September unter den Hammer

Die Aufnahmen sind unmittelbar nach der Trauung von Charles und Diana in der Londoner St. Paul's Cathedral am 29. Juli 1981 entstanden. Sie zeigen, wie liebevoll sich Lady Di um eines ihrer Blumenmädchen kümmert und wie viel Aufwand hinter perfekten Hochzeitsbildern steckt. Wer allerdings auf allzu intime Momente des Brautpaares hofft, der wird enttäuscht sein - besonders nahe kommen sich Diana und Charles auf den Bildern nicht. Der offizielle Hochzeitsfotograf Patrick Lichfield hat die Fotos gemacht. Sie sollen Ende September in Boston versteigert werden.

Stand: 12.08.15 11:34 Uhr