Tod einer Polizistin - Wie Berliner Ganoven internationale Politik machen

Ein Kreuz auf einem Friedhof © dpa-Bildfunk Fotograf: Maurizio Gambarini

Dem aktiven Weltterroristen Muammar el-Gaddafi ist jede politische und gewaltsame Tat zuzutrauen, darüber sind sich Politiker, Weltpresse und eigentlich wir alle uns einig.

05.06.1997 21:00 Uhr