Herzklappen: Wie Krankenhäuser mit riskanten Operationen Kasse machen

Operationsbesteck während eines chirurgischen Eingriffs © dpa/picture-alliance Fotograf: Jan-Peter Kasper

Bei Herzklappen-Operationen wird immer öfter die minimalinvasive Methode eingesetzt. Doch das ist nicht ohne Risiko für die Patienten.

23.09.2010 22:00 Uhr