Deutsches Investment: Raubbau im Palästinensergebiet

Schriftzug HeidelbergCement über dem Haupteingang der Firma

Eine deutsche Firma baut in einem Steinbruch im Westjordanland Erdreich ab. Das ist völkerrechtswidrig, meinen Juristen.

02.09.2010 21:45 Uhr