Kik: Jagd auf arme Mitarbeiter

Kündigung von Kik. © Daserste

Wer hohe Schulden hat, dem geht es schlecht genug. Wenn deshalb dann noch der eigene Job in Gefahr ist, wird es für die Betroffenen fatal. Doch genau davon berichten ehemalige Mitarbeiter des Textil-Discounters KiK.

22.07.2010 21:45 Uhr