Dubiose Nebengeschäfte: Ärzte als Pillenhändler

Rote Tabletten in Verpackung. © dpa Fotograf: Frank Kleefeldt

Geschäfte mit Medikamenten sind Medizinern gesetzlich untersagt - doch immer mehr findige Ärzte umgehen dieses Gebot. Besonders häufig werden Vitaminpräparate verkauft.

18.03.2010 21:45 Uhr