Missbrauch: Kirche deckt Vertuscher

Hand eines Priesters mit Rosenkranz © dpa Fotograf: Jochen Lübke

Die katholische Kirche verspricht lückenlose Aufklärung der Missbrauchsfälle, doch nicht alle Mitglieder der deutschen Bischofskonferenz wollen Fehler in den eigenen Reihen zugeben.

18.03.2010 21:45 Uhr