Fünf Jahre Knast: Staatsanwaltschaft verschweigt entlastendes Material

Gefängnistür wird aufgeschlossen © dpa - Report Fotograf: Uwe Zucchi

Er hat immer gekämpft und immer wieder seine Unschuld beteuert. Mehr als fünf Jahre hat Ralf W. im Hochsicherheitsgefängnis Sehnde bei Hannover gesessen. Der Vorwurf: Er soll ein Mädchen vergewaltigt haben.

25.06.2009 21:45 Uhr