Gewalttäter als Kandidaten? Wahlkampf der NPD in Schleswig Holstein

Eine Fahne der rechtsextremistischen NPD bei einem Nazi-Aufmarsch. © ddp

Vor einem Versammlungslokal der NPD in Steinburg ziehen Gegendemonstranten auf und beginnen mit Steinen und Flaschen zu werfen. NPD-Funktionäre werfen zurück, doch dabei bleibt es nicht.

06.01.2005 21:45 Uhr