Sinnlos sammeln und sortieren - Das Märchen von der Mülltrennung

Mülltonnen an einer Straße

Mehrere hundert Sammelsysteme gibt es im Bundesgebiet. Die Deutschen haben das Mülltrennen zur Wissenschaft erhoben, vielerorts sogar fast zur Religion. Müllsheriffs und Müllgericht überwachen die korrekte Abfallentsorgung. Wer nicht richtig sortiert, kann mit Geldbußen bestraft werden.

09.08.2001 20:25 Uhr