Gefälschte Beweise, inszenierte Bilder - Die Bilanz der Kriegslügen

George W. Bush bei einer Rede im Weißen Haus. © dpa - Report Fotograf: EPA/SHAWN THEW

Zwei Monate nach dem Irakkrieg stehen die Sieger als Lügner da: George W. Bush und Tony Blair haben stets behauptet, der Irak besitze Massenvernichtungswaffen und das legitimiere den Krieg.

12.06.2003 20:15 Uhr