Etikettenschwindel? - die Fleischindustrie und das QS-Siegel

Schweinehälften hängen in einem Kühlraum (c) dpa © dpa/dpaweb

Nach den großen Fleisch-Skandalen führte die Branche vor sechs Jahren ein Qualitätssiegel ein. Doch der aktive Verbraucherschutz erweist sich oftmals als Mogelpackung.

26.07.2007 21:45 Uhr