Ausgenutzt und chancenlos - der Unsinn der Ein-Euro-Jobs

Eine Frau vor einem Fenster mit dem Logo der Agentur für Arbeit © dpa-Bildfunk Fotograf: Franz-Peter Tschauner

Wie das wissenschaftliche Institut der Bundesagentur für Arbeit (IAB) festgestellt hat, helfen den meisten Arbeitslosen Ein-Euro-Jobs kaum aus der Arbeitslosigkeit. Sogar das Gegenteil ist der Fall - wie beispielsweise Günter Rauhut erfahren musste.

17.04.2008 21:45 Uhr