Keine Entschädigung für die Opfer in Bangladesch

Jasemin Akther

Über 1.100 Menschen starben beim Einsturz der Textil-Fabrik Rana Plaza im April 2013. Deutsche Firmen wie Adler, NDK und KiK ließen dort nähen, doch Entschädigung zahlt bisher keiner.

23.01.2014 22:15 Uhr