29.09.11 | 21:55 Uhr

Schön faul: Silvana Koch-Mehrin von der FDP

Es ist das letzte Amt, das ihr geblieben ist: Silvana Koch-Mehrin ist trotz der Affäre um ihren Doktortitel noch immer Abgeordnete im Europäischen Parlament und bekommt dafür rund 8000 Euro monatlich – plus Zulagen.

Homepage Koch-Mehrin

Doch Panorama-Recherchen haben ergeben: Die FDP-Politikerin kommt ihrer Arbeit völlig unzureichend nach. Die Sitzungen des Petitionsausschusses, der einzige Ausschuss, in dem sie Vollmitglied ist, schwänzt sie seit fast zwei Jahren. Öffentliche Termine außerhalb des Europäischen Parlaments nimmt sie offenbar seit Monaten nicht mehr wahr.

Ihr Wahlkreisbüro in Karlsruhe ist nie besetzt, es gibt lediglich eine Weiterleitung auf eine anonyme Mailbox. Ihre Internetseite befand sich bis Anfang dieser Woche in weiten Teilen auf dem Stand des Jahres 2009 und wurde erst im Zuge der Panorama-Anfrage umfassend aktualisiert. Immerhin: An den Plenarsitzungen hat sie regelmäßig teilgenommen

Panorama über den anstrengungslosen Wohlstand der Silvana Koch-Mehrin.

Stand: 29.09.11 11:00 Uhr