14.10.10 | 22:00 Uhr

Integration, Atom, Kinderporno: Populismus pur

Horst Seehofer (Archivbild vom 18.05.2008) © NDR Fotograf: Wolfgang Borrs

Derzeit wird im Populistenstadl wieder mal besonders laut posaunt: Horst Seehofer zum Beispiel wünscht sich keine Zuwanderung von Muslimen mehr und versucht, damit an den Stammtischen zu punkten. Auf sein Trittbret sprang auch Familienministerin Kristina Schröder mit einem ihrer Lieblingsthemen, der vermeintlichen "Deutschenfeindlichkeit". Die Frau des Bundesverteidigungsministers, Stephanie zu Guttenberg, will dagegen mit der "Bild"-Zeitung und RTL II Kinderpornographie bekämpfen. Und Jürgen Trittin will nun doch wieder gegen Castor-Transporte demonstreieren. Alle Neuigkeiten aus dem politischen Bierzelt lesen Sie im Panorama-Blog.