Krisenbanker - wer zahlt sein Geld zurück?

Die IKB ist durch Fehlspekulationen fast pleite gegangen, mit Milliarden von Euro musste sie gerettet werden. Jetzt sollen die Manager der Bank einen Teil der Verluste bezahlen – jeder mehr als eine halbe Million Euro.

HSH Nordbank © picture alliance/dpa Fotograf: Maurizo Gambarini

Immerhin einer hat reagiert: Vorstand Claus Momburg überwies 558.000 Euro an seinen Arbeitgeber zurück. Diese Manager sollen also für ihre Fehler büßen. Und wie sieht es bei den Landesbanken aus?

Bayern LB, West LB, HSH Nordbank etwa mussten Milliarden Euro abschreiben. Das Besondere bei den Landesbanken: Hier haben Politiker direkten Einfluss. Sie sitzen in den Aufsichtsräten und könnten von den Vorständen durchaus Rückzahlungen fordern – wie bei der IKB. Bisher ist davon leider nicht die Rede.

Dieses Thema im Programm:

Panorama | 30.10.2008 | 21:45 Uhr