Marktprämie soll gekürzt werden

Nach zähen Verhandlungen im Vermittlungsausschuss soll die sogenannte Marktprämie deutlich gekürzt werden. Darauf haben sich Regierung, Opposition und die Länder offenbar geeinigt. Konkret soll die Managementprämie, die an die Marktprämie gekoppelt ist, ab Januar 2013 deutlich schneller abgesenkt werden als bisher geplant.

Die Kosten für die Markt- und Managementprämie sollen dadurch um 200 Millionen Euro sinken. Die Marktprämie soll Ökostromerzeuger dazu bewegen, die erzeugte Energie direkt über einen Stromhändler an die Börse zu bringen, ohne über die Netzbetreiber zu gehen. Panorama hatte über die Sinnlosigkeit dieses Subvention am 10. Mai 2012 berichtet:

Stand: 29.06.12 12:00 Uhr