17.11.13 | 21:45 Uhr

Glückssache Leben – worauf kommt es wirklich an?

Das große Glück – wer sucht es nicht? Kaum ein anderes Thema beschäftigt die Menschen weltweit gleichermaßen, für kaum einen anderen Begriff gibt es so viele unterschiedliche Definitionen.

Ein vierblättriges Kleeblatt © Colourbox Fotograf: Michele Constantini

Worauf kommt es wirklich an?

"Ich könnte manchmal vor Glück eine ganze Allee von Purzelbäumen schlagen", sagte Heinz Erhardt. "Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch wie kein anderer zu sein" befand Simone de Beauvoir. Und Hermann Hesse brachte es auf die kurze Formel: "Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich."

Zum Auftakt der ARD Themenwoche "Zum Glück" hat Günther Jauch fünf Gäste mit einer ganz besonderen Beziehung zum Thema Glück eingeladen. Sie alle haben sich intensiv mit dem Glück beschäftigt, schmerzhafte und schöne Erfahrungen gesammelt und am Ende eine Antwort auf die Frage gefunden: Worauf kommt es wirklich an?

Am Sonntagabend sprachen sie darüber bei GÜNTHER JAUCH.