21.06.15 | 21:45 Uhr

Countdown zum Staatsbankrott – Scheitert die Griechenland-Rettung?

„Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.“ Mit diesen Worten bekräftigte Bundeskanzlerin Angela Merkel in dieser Woche ihren dringenden Wunsch nach einer Einigung mit Griechenland. Doch der beschworene Weg ist im Fall der Griechenland-Rettung besonders steinig. Der Verhandlungspoker um das bereits zweimal verlängerte Hilfspaket geht nicht voran, im Gegenteil: Die Gespräche über das Reform- und Sparpaket stecken fest, keine Seite möchte klein beigeben. Und so jagt ein Krisengipfel den nächsten.

Am kommenden Montag setzen sich Griechen und ihre Geldgeber nun erneut zusammen. Höchste Zeit, denn wenn bis zum Ende des Monats keine Einigung im Schuldenstreit erzielt wird, droht Griechenland die Staatspleite – und langfristig sogar der Austritt aus dem Euro. Die Folgen für Europa: nicht abzusehen.

Grexit © picture alliance

Countdown zum Staatsbankrott - Scheitert die Griechenland-Rettung?
Griechenland steht kurz vor der Staatspleite: Die Verhandlungen zur Rettung des Landes sind festgefahren und drohen endgültig zu scheitern. Zwar haben Griechenland und seine Geldgeber für Montag bereits eilig den nächsten Krisengipfel anberaumt – bislang blieben aber alle Treffen ohne Lösung. Die Sendung vom Sonntagabend.

Scheitert die Rettung Griechenlands? Was würde der Staatsbankrott bedeuten – für Griechenland und den Rest Europas? Wie nehmen Deutsche und Griechen diese dramatische Situation wahr?

Dazu präsentiert Günther Jauch am Sonntag Umfragen aus beiden Ländern und diskutiert einen Tag vor dem nächsten Gipfeltreffen mit seinen Gästen.