Trump bekämpft Assad - Droht jetzt ein globaler Konflikt?



Mit dem Raketenangriff auf eine Luftwaffenbasis des Assad-Regimes hat US-Präsident Donald Trump eine Kehrtwende in seiner Syrien-Politik vollzogen. Für die Bundesregierung trägt Syriens Präsident Assad die alleinige Verantwortung für den Militärschlag. Russlands Präsident Wladimir Putin verurteilt dagegen die Aktion und stellt jede Form von Zusammenarbeit mit den USA in Syrien in Frage. Droht der syrische Bürgerkrieg damit zu eskalieren und zu einem globalen Konflikt zu werden?